Newsletter HSG Archiv

Juli 2013

Liebe HSG-Mitglieder und Handballfans

 

Es ist höchste Zeit, Euch wieder einmal die neuesten Informationen rund um die HSG zukommen zu lassen. Erst recht, nachdem die Teilnehmerzahl an der diesjährigen Generalversammlung erneut den Minusrekord gebrochen hat… Folgende News möchte ich Euch berichten:  

 

1. Generalversammlung 2013 - Umbruch im HSG-Vorstand

 

2. Zeitnehmerkurs im August

 

3. Ausblick Saison 2013/14

 

4. wichtige Termine

 

 

1. Generalversammlung 2013 - Umbruch im HSG-Vorstand

 

Am 5. Juli war es wieder so weit, die HSG-Mitglieder trafen sich zur Generalversammlung im Restaurant Sonne in Auslikon. Aktuell zählt die HSG 202 Mitglieder. Davon sind 93 stimm- und wahlberechtigt. An der GV erschienen sind (inklusive Vorstand!) 27 Mitglieder. Eine erschreckend tiefe Zahl. Man kann es als Vertrauen gegenüber dem Vorstand werten (wenn ja, herzlichen Dank!), aber auch als Desinteresse deuten (wir hoffen mal, es sei nicht so). Wir haben beschlossen, dass wir es damit begründen, dass der Termin schlichtweg schlecht gewählt war...

Deshalb haben wir an der GV auch beschlossen, sie nächstes Jahr an einem Donnerstag durchzuführen. Mal schauen ob wir damit besser fahren (3. Juli 2014).

 

Nicht das aber ist die Hauptneuigkeit, sondern die Wahl der Vorstandsmitglieder:

Einerseits dürfen wir bei uns im Vorstand neu Christina Heuberger begrüssen, die die Damenabteilung von Karin Frei übernommen hat. Auch auf diesem Weg möchte ich Karin noch einmal herzlich für ihr Engagement bedanken. Wir freuen uns sehr, dass ihr Nachwuchs sie bestimmt auf Trab hält und wir sie bald wieder fit und munter in unseren Reihen sehen werden, sei es an einem Spieltag oder an einem unserer Events. Karin – wir wünschen Euch von Herzen alles Gute! Mit Christina haben wir bestimmt eine gewissenhafte und motivierte Nachfolgerin gefunden, die ihre Aufgabe wahrnehmen wird. Willkommen im Vorstand!! :-)

 

Andererseits gibt es wichtige Neuerungen im präsidialen Bereich. Im Verlaufe des letzten Vereinsjahres musste ich mir eingestehen, dass ich mich aus diversen und vor allem beruflichen Gründen nicht mehr in der Lage sehe, das HSG-Präsidium zu führen. Da auf die Schnelle keine direkte Nachfolge gefunden werden konnte, freut es mich, dass ich seitens meiner Vorstandskolleginnen und –kollegen Unterstützung erhalten habe, die die GV auch abgesegnet hat. Neu wird Ani Schlüssel mit mir zusammen das Co-Präsidium führen. Ani wird sich hauptsächlich um den Öffentlichkeitsbereich kümmern, ich mich um die administrativen Aufgaben und die Verbandsangelegenheiten. Gemeinsam versuchen wir, das Übergangsjahr so zu gestalten, dass wir an der nächsten GV eine definitive Lösung für das Präsidium finden und wir beide uns wieder unseren Kernaufgaben widmen können. So sollte der HSG am besten gedient sein. Danke für Deine Unterstützung, Co-Präsi!:-)

Wir hoffen aber sehr, dass wir auch aus dem Mitgliederbereich genügend Unterstützung erhalten werden und wir auf nächstes Jahr noch ein paar Personen finden, die sich für den Verein engagieren, egal auf welcher Ebene, denn aktuell sind die Lasten sehr ungleich verteilt. Können wir mehr Schultern generieren, die tragen helfen, so wird es für alle angenehmer.

Gelegenheit dazu wird es genug geben! Zumal auch unser J+S-Coach Stephan Böhmer auf die GV 2014 hin leider seinen Rücktritt angekündigt hat. Auch hier suchen wir eine motivierte Person, die sich für unsere Jugendabteilung, die J+S-Administration und die Ausbildung zum J+S-Coach begeistern könnte. Interessentinnen und Interessenten für dieses extrem wichtige Amt dürfen sich gerne bei uns melden!

 

2. Zeitnehmerkurs im August

 

Am Donnerstag 29. August veranstalten wir für den Zürcher Handballverband einen Zeitnehmerkurs. Viele unserer Aktivspielerinnen und –Spieler haben sich bereits angemeldet, so dass wir für die nächste Saison „gerüstet“ sind. Wie Ihr vielleicht wisst, muss bei jedem Spiel zwingend mindestens ein ausgebildeter Zeitnehmer am Schiritisch sitzen, ausserdem ist der administrative Aufwand mit dem genauen Führen der Torschützenstatistik nicht ganz unkompliziert. Darum ist es am Schiritisch nicht mehr so gemütlich wie früher, die Verantwortung grösser (falsch oder nicht ausgefüllte Matchblätter führen zu Bussen des Verbandes!), dafür ist es aber auch „spannender“. Umso mehr freut es mich, dass die meisten Spielerinnen und Spieler bereit sind, ihren Teil dazu beizutragen.

Mit der Organisation eines eigenen Kurses, können wir Euch so wenigstens etwas entgegenkommen. Danke allen, die den Kurs machen und auch all jenen, die bereits ausgebildet sind und ihr Knowhow trotzdem auffrischen werden, auch das sind einige. :-)

 

3. Ausblick Saison 2013/14

 

Am 7. September geht es los, wir starten mit dem ersten Heimspieltag in Fehraltorf in die neue Saison… Wie wird es unserem knappen 2. Liga-Frauen-Kader ergehen? Werden sie die versprochene Unterstützung durch die Ustermerinnen erhalten? Wie wird das Niveau in der neuen Damen 4. Liga sein? Spielen unsere Herren wieder um den Gruppensieg in der 4. Liga mit? Was machen unsere Juniorinnen- und Junioren-Teams?

Auch unsere Minis und U13 starten schon bald in die neue Turnier-Saison. Am 29. September findet im Heiget unser Minispieltag statt, am 27. Oktober (ebenfalls Heiget) nachmittags der U13-Spieltag.

Wir wünschen allen Teams einen tollen Start in die Meisterschaft und viel Spass!

 

4. Weitere wichtige Termine

 

Am 28. August treffen sind alle HSG-Funktionäre zur berühmt berüchtigten „Elefantensitzung“, um dem Start in die Spielphase den letzten Schliff zu geben.

 

Nicht nur der erste Heimspieltag findet am 7. September statt, am Morgen müssen wir in Fehraltorf auch noch zum Papiersammeln antraben. Aufgrund eines Missverständnisses ist diese Terminkollision entstanden. Wir machen das Beste draus und schaffen das!!! :-)

 

Früh genug erwähnen möchte ich auch den diesjährigen Silvester!! Am Seequai findet nach einjähriger Pause wieder das grosse Feuerwerk statt. Da unsere Mitglieder Stefan und Martin noch einmal im OK sind, werden wir sie hoffentlich dabei unterstützen, damit der Grossanlass gelingt. Für die Bar und die Cüpli-Stände werden Helfer gesucht. Helferlisten folgen! Bitte macht mit, wenn’s irgendwie geht!!!!!

 

 

Nun wünsche ich allen noch eine wunderschöne Ferienzeit!!

 

Euä einti HSG-Präsi :-)

d'Chrigi Sudler