Handball macht Schule (HmS)

Handball-Probelektion in der Schule

 

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer der Primar- und Oberstufe

 

Wir möchten Sie und ihre Klasse für Handball begeistern, deshalb bieten wir Lektionen des Projektes „Handball macht Schule“ an. 1). Neu auch für die 2. und 3. Primar.

 

Handball im Turnunterricht? Ja sicher, wir zeigen Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern während zwei bis drei Doppellektionen gerne wie das geht. Wir vermitteln auf spielerische Art und Weise grundlegende Elemente im Umgang mit dem Ball. Auch das „Mätschle“ kommt nicht zu kurz. In einer vereinfachten Form mit vier Feldspielern und einem Torwart führen wir die Kinder ins Handballspielen ein. Diese Variante wird übrigens offiziell bis zur Alterstufe U13 an Turnieren und in der Meisterschaft gespielt.

Es ist uns wichtig, Ihnen als Lehrkraft zu zeigen, wie schnell diese Sportart mit den Schülerinnen und Schülern zu lernen und auszuführen ist.

 

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass zwei, besser noch drei Doppelturnstunden für Anfänger am besten geeignet sind. Die Hallengrösse spielt keine Rolle.

 

Das Gelernte können die Mädchen und Buben vielleicht an unserem Schülerturnier oder bei den Schülerbezirksmeisterschaften Ende Januar (ab 3. Klasse) anwenden.

 

Sind Sie interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf und wir vereinbaren passende Termine. Für Klassen die wir in den letzten zwei Jahren schon besucht haben, bieten wir eine bis zwei weiterführende Lektionen an.

 

Zur Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Gabi Bertschinger, 044 950 37 79, Email

 

1) „Handball macht Schule“ ist ein Projekt des Schweizerischen Handball-Verbandes (SHV):

http://www.handball.ch/hf/HmS